priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo
priWall Duo

Priwatt priWall Duo

Normaler Preis CHF 1,389.00 SonderpreisCHF 599.00 Spare CHF 790.00
/
inkl. MwSt. Versandkosten

auf Lager

Lieferzeit: = 1-2 Tage / nicht auf Lager = ca. 2 Wochen

Zum priWall Duo Set gehören folgende Komponenten:

Solarmodule

Es erwarten Dich Solarmodule im edlen “Black Frame”-Design, die durch ihre monokristalline Zellstruktur auch bei Bewölkung und Halbschatten höchste Erträge erzielen. Du kannst sie bis zu einer maximalen Höhe von 4 m anbringen, sollte beispielsweise Publikumsverkehr unterhalb Deiner Module stattfinden.

Mikrowechselrichter

Der von Dir ausgewählte Wechselrichter wandelt die gewonnene Sonnenenergie in Wechselstrom für Deinen Haushalt um.

Anschlusskabel

Du kannst das passende Anschlusskabel für den Hausanschluss sowie die Kabellänge frei auswählen. Auch UV-beständige Kabelbinder legen wir Dir bei.

Halterung

Du erhältst ein witterungsbeständiges Halterungssystem, das Du im gewünschten Neigungswinkel einstellen und an der Hausfassade anbringen kannst.

Funktionsbeschreibung

Für die Inbetriebnahme des priWall Duo Sets gilt es Folgendes zu beachten:

  • Montage: Die Solarmodule werden mit der Kipphalterung am Betonbalkon oder jeder anderen freien Fläche der Außenfassade des Hauses befestigt. Mit Hilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung, die wir Dir sowohl im Paket als auch per E-Mail zukommen lassen, und dem richtigen Werkzeug sowie Dübeln und Schrauben, die Du für Deinen individuellen Fall benötigst, gelingt Dir die Montage ganz einfach selbst.
  • Anschluss ans Hausnetz: Nach der Montage kannst Du Deine Stecker-Solaranlage einfach selbst an eine Steckdose bzw. die vorher durch eine Elektrofachkraft installierte Einspeisesteckdose anschliessen. Erzeugt die Anlage weniger Strom als Dein Haushalt in diesem Moment verbraucht, fließt ganz einfach Strom aus dem öffentlichen Netz hinzu.
  • Anmeldung Ihrer Anlage: Folgendes ist zu beachten: 
    • Die Produktionsleistung der Anlage darf 600 Watt nicht überschreiten.
    • Für das gesamte Material ist eine Konformitätserklärung nötig (siehe Downloads).
    • Vor Inbetriebnahme muss der Stromnetzbetreiber schriftlich informiert werden. Es empfiehlt sich, ihn bereits vor dem Kauf zu kontaktieren.

Das Solarmodul

Solarmodul Canadian Hiku 375 Wp - black frame

Ein führender Hersteller und in den Top 3 der Bloomberg NEF Tier-1 Liste 2022.

  • monokristalline Zellstruktur mit 375 W Maximalleistung und hervorragendem Schwachlichtverhalten
  • sehr hoher Wirkungsgrad von 20,5 %
  • Halbzellen-Technologie – besonders effizient bei starker Sonneneinstrahlung sowie Teilverschattung
  • höherer Temperaturkoeffizient, Freilaufdioden und verbesserte Reflexion innerhalb des Moduls steigern Erträge und minimieren Verluste
  • bruchsicheres Solarmodul speziell konstruiert für europäische Winter (Schneelast bis zu 540 kg/m²)
  • einfache Plug & Play Steckverbindung unter Einhaltung des Berührungsschutzes
  • 25 Jahre Leistungs- und 15 Jahre Produktgarantie vom Hersteller
  • Masse: 1754 × 1096 × 30 mm, Gewicht: 21 kg

    Die passende Halterung

    Halterung priWall

     

    Die Halterung maximiert Deinen Stromertrag und ist für den langfristigen Betrieb Deiner Solarmodule konzipiert.

    • zwei Modulschienen pro Solarmodul inkl. Befestigungsmaterial
    • leichter und schneller Aufbau
    • witterungsbeständige Aluminiumlegierung
    • maximale Erträge dank stufenlos verstellbarem Neigungswinkel zwischen 45° und 72°

    Der passende Wechselrichter


    TSUN M800(DE)

    • Einspeiseleistung (VDE-konform): 600 Watt
    • Eingangsleistung pro Solarmodul bis: 405 W
    • Herstellergarantie: 12 Jahre
    • Edles Design, Masse: 250 x 170 x 28 mm, Gewicht: 3 kg
    • Wirkungsgrad ma.: 96,70 %
    • Nennstrom (AC): 2,61 A
    • Verbrauchs- und Lastüberwachung durch zusätzliche DTU (Datenbanktransaktionseinheit) erweiterbar (nicht enthalten)
    • Maximale Stromproduktion trotz Teilverschattung oder diffusem Licht durch unabhängiges MPP-Tracking der einzelnen Solarmodule
    1. 2x Solarmodule
    2. Wechselrichter 600W + Endkappe
    3. 4 Modulhalterungen
    4. 6 Kabelbinder
    5. 2 Verlängerungskabel je 1,0m
    6. 5m Anschlusskabel (IP55)
    1. Schriftliches Einverständnis beim Eigentümer einholen.
    2. Bei der Gemeinde abklären, ob die Installation eines Balkonkraftwerks bestimmten Orts-bedingten Richtlinien untersteht.
    3. Vor Inbetriebnahme muss der Stromnetzbetreiber schriftlich informiert werden. Laden Sie hierzu die Konformitätserklärungen aller Geräte sowie die Datenblätter herunter und senden Sie diese als Beilage mit (siehe Downloads).

    Gut zu wissen:

    • Steueraspekt: Die Errichtung und der Betrieb von Photovoltaikanlagen haben vielfältige Steueraspekte. Die wichtigsten davon werden hier dargelegt. Merkblatt Steuerpraxis